Günstige Autokredite im Vergleich

Haben Sie Ihren Traumwagen bereits gefunden und suchen noch nach der passenden Autofinanzierung? Dann können Sie mit dem tagesaktuellen, TÜV geprüftem Vergleichsrechner inkl. sicherer SSL Übertragung eine Vielzahl von Angeboten direkt miteinander vergleichen.

Der Autokredit ist in den meisten Fällen die günstigste Art der Autofinanzierung, da Sie dem Händler gegenüber als Barzahler auftreten und somit attraktive Rabatte von bis zu 30 Prozent erhalten können.
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Autokredit Vergleich und finden Sie die für Sie günstige Autofinanzierung. Über den Link im Rechner gelangen Sie direkt zum Anbieter und können dort Ihren unverbindlichen Kreditantrag stellen.




Kredit direkt online abschließen


Haben Sie mit dem Kreditvergleich einen passenden Autokredit gefunden, so können Sie diesen direkt online beantragen. Wechseln Sie hierzu einfach auf die Webseite der Bank und füllen sie dort den Kreditantrag aus. Sie erhalten dann zumeist direkt eine Bestätigung, ob der Kredit bewilligt werden kann. Drucken Sie die Unterlagen anschließend einfach aus und senden Sie diese mittels Postident direkt an die betreffende Bank. Zudem müssen Sie in der Regel noch die letzten 2-3 Gehaltsnachweise sowie eventuell noch die Kontoauszüge der letzten 30 Tage mit senden. Nach Eingang der Unterlagen und einer abschließenden Prüfung wird der Kreditbetrag direkt auf Ihr Girokonto überwiesen.

Auf den effektiven Jahreszins achten


Wie hoch die Kosten für eine Autofinanzierung ausfallen, hängt in erster Linie von der Höhe des effektiven Jahreszinses ab. Deshalb sollten Sie diese besonders im Auge behalten. Der effektive Jahreszins beinhaltet bereits alle wichtigen wie Kosten, wie Zinsen und Bearbeitungsgebühren und ist deshalb ideal geeignet, um Kredite miteinander zu vergleichen. Die Höhe hängt dabei je nach Bank von verschiedenen Faktoren ab. Neben dem Kreditbetrag und der gewählten Laufzeit kann dabei auch Ihre Bonität eine Rolle spielen. Einige Banken sind dazu übergegangen, den angebotenen Zinssatz von der Bonität des Kreditnehmers abhängig zu machen. Sie erkennen dies einfach daran, dass im Vergleichsrechner eine Zinsspanne angegeben wird, innerhalb derer sich der endgültige Zinssatz bewegt. Dabei sollten Sie allerdings beachten, dass der Einstiegszinssatz zumeist nur für Kreditnehmer mit einem sehr hohen Einkommen gewährt wird. Falls dies nicht auf Sie zutrifft, ist es deshalb oftmals günstiger einen Zinssatz zu wählen, welcher unabhängig von der Bonität vergeben wird.

Kredit vs. Händlerfinanzierung


Viele Autokäufer finanzieren ihren Wagen immer noch direkt über den Händler bei dem Sie das Fahrzeug kaufen. In vielen Fällen liegt der Grund hierfür in einer gewissen Bequemlichkeit. Jedoch ist diese Variante nicht immer die günstigste Möglichkeit der Finanzierung. Da sich der Autohändler an den Kosten einer Finanzierung beteiligen muss, besteht für Sie kaum noch die Chance weitere Rabatte zu erhalten. Deshalb fällt ein separater KFZ Kredit in der Regel immer günstiger aus, auch wenn die Zinssätze im Vergleich zur Händlerfinanzierung etwas höher sind. Diese werden durch die möglichen Barzahlerrabatte leicht wieder aufgefangen. Nehmen Sie sich deshalb für den Vergleich ausreichend Zeit und vergleichen Sie die jeweiligen Kosten und Rabatte miteinander.

Vorteile der Finanzierung über einen Ratenkredit


Es gibt noch weitere Gründe dafür, mit dem Autokreditvergleich nach einer günstigen Finanzierung zu suchen. So müssen Sie hier keine Anzahlung leisten und Sie können die Anzahl der monatlichen Raten flexibel wählen. Je nach Bank können Sie zwischen Laufzeiten von 6 und 120 Monaten wählen.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass Ihnen das Fahrzeug samt Fahrzeugbrief sofort gehört. Somit können Sie das Fahrzeug beispielsweise wieder vorzeitig verkaufen und den Kredit mit dem Verkaufserlös ablösen.

Einen günstigen Autokredit finden


Nutzen Sie unseren tagesaktuellen Kreditrechner um den für Sie günstigen Kredit zu finden. Geben Sie hierzu einfach den benötigten Kreditbetrag sowie die Laufzeit in den Vergleichsrechner ein. Anschließend werden Ihnen die für Sie günstige Autokredite übersichtlich angezeigt. Dabei sehen Sie sowohl den effektiven Jahreszins wie auch die jeweilige monatliche Rate. Neben Filialbanken können Sie mit dem Kreditvergleich auch die Angebote der vielen Direktbanken vergleichen, welche oftmals die günstigsten Konditionen anbieten.

Dabei sollten Sie besonders auf den effektiven Jahreszins achten, da dieser bereits alle wichtigen Kosten wie Zinsen und Bearbeitungsgebühren enthält. Die Höhe hängt dabei vom benötigten Kreditbetrag, der gewählten Laufzeit sowie Ihrer Bonität ab. Bei bonitätsabhängigen Zinsen sollten Sie bedenken, dass der günstigste Zinssatz oftmals nur für Kunden mit einem sehr hohen Einkommen vergeben wird. Deshalb kann es oftmals günstiger sein, wenn Sie sich für eine Finanzierung mit einem bonitätsunabhängigen Zinssatz entscheiden. Sie erkennen bonitätsabhängige Zinssätze daran das im Vergleichsrechner kein fester Zinssatz, sondern eine Zinsspanne angegeben wird.

Was Sie noch beachten sollten


Neben dem effektiven Jahreszins sollten Sie noch auf einige andere wichtige Punkte achten. Hierzu gehört insbesondere die Möglichkeit von Sondertilgungen. Diese sollten spätestens nach sechs Monaten kostenlos möglich sein. Im besten Falle können Sie auch den gesamten Kredit ohne zusätzliche Kosten vorzeitig ablösen. Dadurch lässt sich der Kredit einfacher ablösen, wenn Sie das Fahrzeug vorzeitig verkaufen möchten. Positiv ist auch, wenn Sie ab und an die Möglichkeit haben mit einer Rate auszusetzen. Es kann immer mal wieder zu einem finanziellen Engpass kommen, der sich dann leichter überbrücken lässt. Neben der Möglichkeit einer Ratenaussetzung lohnt es sich, beim Vergleich auch auf die hierfür berechneten Kosten zu achten.